May 15th 2012

Financial Times Deutschland

,,Als Verhandlungssprache ist Englisch inzwischen auch bei Deutschlands Managern zur Selbstverständlichkeit geworden. Weniger selbstverständlich hingegen ist es, den Unterschied zwischen korrekter Grammatik und effektiver Artikulation zu erkennen. Gerade wenn deutsche Muttersprachler Englisch sprechen, klingt das fur englische Ohren leicht schroff oder grantig. Dies zu ändern hilft der britische Stimmtrainer Professional Voice. Speziell fur deutsche Führungskräfte bietet das Unternehmen Einzeloder Gruppenschulungen, wahlweise in den Firmenräumen des Kunden oder in London.“

Return